Die Landwirtschaft setzt sich aus zwei Bereichen zusammen.

Ackerbau

In unserem landwirtschaftlichen Betrieb

säen bzw. pflanzen wir an und ernten  folgende Früchte:

45 ha Winterweizen

15 ha Kartoffel

10 ha Zuckerrüben

  5 ha Gerste

  5 ha Mais

Schweinehaltung

Qualität steht bei uns an oberster Stelle.

Um diese zu gewährleisten, werden unsere Schweine nur mit betriebseigenem Futter (Kartoffel + Winter-Gerste) plus 5% zugekauftem Eiweißfutter in Form von Sojaschroth gefüttert. 

Selbstverständlich ist unsere Stallhaltung besonders tierfreundlich. Jedes Schwein hat viel Platz und fühlt sich wohl in seinem Stroh.Wir achten auf ein langsameres Wachstum, denn unsere Schweine werden erst nach einem Jahr geschlachtet. Das bringt für den Verbraucher eine wesentlich bessere Fleischqualität.

Und von unserem Hofhund Lacky wird alles überwacht.